Ich habe viele Bücher über verschiedene Kriege gelesen. Der Zweite Weltkrieg war schon immer mein Lieblingskrieg, über den ich seit meinem siebten Lebensjahr gelesen und gelernt habe. An diesem Tag wird der 7. Dezember 1941 niemals von mir vergessen werden. Ich weiß wo ich war und was meine Familie dort gemacht hat. Aber ich habe noch nie ein Buch gelesen, das mich so lebhaft in das Herz Deutschlands und in die Schuhe eines deutschen Militärs führte, wie er seiner Nation diente. “Ein ehrenwerter Deutscher” beginnt 1939 im Südatlantik an Bord des riesigen Deutschen Schlachtschiff Admiral Graf Spee. Dieses Schiff war eine der schärfsten Waffen des Tages und dachte fast unsinkbar, als der Zweite Weltkrieg begann. Max Brekendorf ist ein Oberleutant, der dem Graf Spee zugeteilt ist und einen sehr verantwortungsvollen Job als einer der führenden Offiziere auf dem Schiff hat. Die Mission der Graf Spee bestand darin, ein feindliches Schiff zu finden, das zu dieser Zeit des Krieges meist britisch gebaut war, entweder Kriegsschiffe oder Frachter. Solange sie britisch gebaut waren und nicht die Flagge einer neutralen Nation trugen, wurden sie angegriffen und mit viel Erfolg versenkt.

Die Beschreibungen, die der Autor benutzte, und seine Formulierung desselben waren jenseits der Vorstellungskraft. Du warst dort auf dem Schiff in den Schuhen jedes Seemanns und jeder Überlebende eines Schiffes versenkt. Sie haben auch die Kameradschaft zwischen Offizieren und Unteroffizieren verstanden und respektieren einander in den meisten Fällen. Einige Offiziere, wie Max, behandelten seine Männer menschlich und dachten nicht an sie als Sklaven, wie viele Offiziere es taten. Max ‘Krieg wird erzählt, bevor er der Marine beitrat, seine Anfänge erlernten, sein Aufstieg zu einem Offizier und sein Fortschritt durch Reihen zu seinem eigenen Schiff. Von seiner Arbeit an kleinen Schiffen über seinen Offiziersstatus auf der Graf Spee bis hin zu verschiedenen Schiffen, nachdem die Graf Spee versenkt worden war, um ein U-Boot zu befehligen, wurde alles über Max, seine militärische Karriere und sein Liebesleben erzählt. Sie begleiten ihn in guten wie in schlechten Zeiten, in glücklichen Zeiten und in traurigen Zeiten im persönlichen und militärischen Leben. Sie werden viel über das Deutschland von Adolf Hitler und seinen Offizieren erfahren. Das deutsche Volk musste nichts als Respekt vor Hitler zeigen oder sie würden verhaftet oder erschossen werden. Ich werde niemals verstehen, wie die Menschen in den meisten deutschen Städten durch all die Bombenmissionen entstanden sind, die diese Städte zerstörten und völlige Zerstörung verursachten. Die von den Brandbomben verursachten Feuer löschten aus, was die ursprünglichen Bomben hinterlassen hatten – meist in winzigen Stücken. Ich kann mir nur vorstellen, wie schwierig es war, die ganze Geschichte zu sammeln, die man für dieses Buch benötigt, besonders die Art und Weise, wie Charles McCain es so interessant geschrieben hat.

Ich sehne mich gespannt nach einem anderen Buch über diesen Krieg oder irgendeinen anderen Teil der Geschichte, den der Autor studieren und an glückliche Leser weitergeben könnte. Ich empfehle dieses Buch sehr, es sei denn, Sie interessieren sich nicht für den wahren Krieg und den Tumult, den sie mit Einzelpersonen und Familien verursachen.

Leser Rezension von Cy Hilterman eines Buches, das mir zur Überprüfung von http://www.bestsellersworld.com gegeben wurde